Select Page

Der Geschichts- und Forschungsverein Walpersberg e.V.

Der Geschichts- und Forschungsverein Walpersberg e.V. hat sich im Jahr 2005 in Kahla gegründet. Ziel des Vereins ist die Aufarbeitung der Geschichte des ehemaligen NS-Rüstungswerkes REIMAHG und der Historie des Walpersberges.

Mehr als 35 Personen engagieren sich ehrenamtlich im Verein. 

Die Vereinsmitglieder recherchieren in nationalen und internationalen Archiven, führen Zeitzeugengespräche durch, unterstützen Forschungsarbeiten und bieten regelmäßige Führungen durch das Außengelände an. 

Das Dokumentationszentrum Walpersberg-REIMAHG in Großeutersdorf wird vom Verein ehrenamtlich betrieben. 

Außerdem unterstützen die Vereinsmitglieder Schulprojekte, internationale Partnerschaften, sowie die Durchführung der jährlichen Gedenkfeierlichkeiten im Saale-Holzland-Kreis.